wir Imker
Bischofsmühle
Kalender
zum Stock...
unsere Partner
zu den Bienen
Führungen & Veranstaltungen
Kontakt
zum Honig
Manufaktur
unsere Honigküche

Unsere Honige werden nach den strengen Kriterien des Deutschen Imkerbundes "D.I.B" hergestellt.

Die voll augestattete, geräumige Weißraum-Honigküche mit Schleuderautomat für alle Wabengrößen und Lagerraum sowie strengem HACCP-Konzept vermieten wir auch an andere Imker. Die Preise und die hygienischen Auflagen erfragen Sie bitte über unser Kontaktformular.

abfließender Honig
Aus der Wabe ins Glas - unsere Honige bleiben unbehandelt. Lediglich durch ein sehr feines Sieb geseiht, um kleine Wachspartikel heraus zu filtern, werden sie naturbelassen direkt abgefüllt.

Honig kann mit der Zeit kristallieren, dies ist ein rein natürlicher Prozess und mindert nicht die Qualität des Produktes. Kristallisierter Honig kann schonend im Wasserbad bei unter 40°C wieder verflüssig werden und behält so sein volles Aroma sowie eine Enzyme.

Abfüllung des gerührten Honigs


Besondere Honige werden während der Kristallisationsphase mehrmals täglich von uns per Hand gerüht. Hierdurch werden die natürlich wachsenden Zuckerkristalle immer wieder gebrochen, um einen unvergleichlich cremigen Honig zu erhalten. Dies ist die einzige Möglichkeit, den gesammelten Bienenhonig noch aufzuwerten. Nur auf Nachfrage und nur solange der Vorrat reicht.
Zertifikat

Auch wenn wir aus politischen Gründen und im Interesse ihres Portemonais unsere Honige nicht mehr in die Gläser des Deutschen Imkerbundes "D.I.B" abfüllen, halten wir uns dennoch an die selbstverständlichen, hohen Qualitätsrichtlinien. Wir verwenden statt dessen kunststofffreie Neutralgläser mit Metalldeckel im Mehrwegverfahren, welche Sie zuhause auch gerne für eigene Marmeladen verwenden können und dürfen.